Blog

Blut spenden
Neuer Blutspendetermin in Niedernhausen
Deutsches Rotes Kreuz - DRK
                                Blutspendedienst
Ihr nächster Blutspendetermin:
Mo
15.06.2020
65527 Niedernhausen
THEISSTALSCHULE
Lenzhahner Weg 11
von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr



Sehr geehrter Herr Schmidt,

Blutspenden werden weiterhin dringend gebraucht!
in den letzten Tagen haben Sie bereits eine Einladung zu unserem Blutspendetermin am:

Montag, dem 15.06.2020
von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Theißtalschule - Turnhalle, Lenzhahner Weg 11
65527 Niedernhausen
Nur mit Terminreservierung!

erhalten. Da die dringend benötigten Thrombozytenkonzentrate eine sehr kurze Haltbarkeit von nur 4 Tagen haben, sind wir besonders auf Ihre Unterstützung angewiesen, um die Versorgung chronisch Erkrankter und Notfallpatienten sicherzustellen!

Um in den genutzten Räumlichkeiten den erforderlichen Abstand zwischen allen Beteiligten gewährleisten zu können und Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir Sie dringend für Ihre Blutspende unter:
https://terminreservierung.blutspende.de/m/niedernhausen-theisstalschule-turnhalle
Ihren persönlichen Termin zu reservieren.

Blutspendetermine werden beim DRK unter Kontrolle und in Absprache mit den Aufsichtsbehörden unter den höchsten Hygiene- und Sicherheitsstandards durchgeführt. Unsere Mitarbeiter sind für derartige Situationen besonders geschult. Das Infektionsrisiko liegt daher weit unter dem „regulärer“ Alltagssituationen!
Wie auch in Zeiten der „bekannten“ Grippe gilt: Bitte kommen Sie nur zu unseren Blutspendeterminen, wenn Sie sich gesund und fit fühlen. Menschen mit Erkältungssymptomen (Husten, Schnupfen, Heiserkeit, erhöhte Körpertemperatur) werden nicht zur Blutspende zugelassen. Wenn Sie Kontakt zu einem Coronavirus-Verdachtsfall hatten oder sich in den letzten Wochen im Ausland aufgehalten haben, können Sie in den nächsten vier Wochen nicht Blut spenden.
Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter der kostenfreien Service-Hotline unter 0800-1194911 gerne zur Verfügung. Zusätzliche Informationen finden Sie auch im Internet unter www.blutspende.de/informationen-zum-coronavirus
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



Herzliche Grüße
Ihr Prof. Dr. med. Harald Klüter
Bereichsleiter Blutspende

Ihr Eberhard Weck
Leiter Spendermarketing


Angebot für Kinder

Evangelische Kirche

Gottesdienst für Erwachsene:


Kindergottesdienst:

Kirche
Zweiter Online-Kindergottesdienst und eine Online-Andacht für die Größeren von unserer Pfafferin Bea Ackermann und von der evangelischen Kirchengemeinde in Wiesbaden-Auringen.

Unsere Pfafferin Bea Ackermann ist aktiv wie eh und je und lässt sich auch von Coronaviren nicht entmutigen. Damit es uns anderen auch so geht, hat sie mit ihrem Team neue Ausgaben Ihrer Gottesdienste produziert und online gestellt.

Zweiter Online-Gottesdienst für Erwachsene

Zweiter Online-Gottesdienst für Kinder

Gottesdienst
Der erste Auringer Online-Gottesdienst ist online. Schaut rein, Daumen hoch und bleibt gesund.

Und auch für die Erwachsene hat unsere Pfarrerin Bea Ackermann eine Andacht in der leeren Auringer Kirche aufgezeichnet. Schaut rein:

Die evangelische Kirchengemeinde hat sich direkt an die neue Situation angepasst und etwas online auf die Beine gestellt:

Liebe Kinder, hier könnt ihr von zu Hause aus am Kindergottesdienst teilnehmen. Ganz viel Spaß dabei!


Basteln für Kinder von 6 bis 10 Jahre
Der Förderverein der Kinder- und Jugendarbeit in der evangelischen Kirchengemeinde Auringen lädt zur großen Osterbastelwerkstatt ein!

TerminSamstag, 28.03.2020
Uhrzeit10 bis 12 Uhr
OrtOrtsverwaltung Auringen
Materialbeitrag5 Euro pro Kind
AnmeldungBitte meldet euch bei uns per E-Mail (begrenzte Teilnehmerzahl): jugend.auringen@gmail.com
Plakat als PDF



 




Weihnachten
Am 21.12.2019 wird Manuel Schmuck mit interessanten Anekdoten das Jubiläumskonzert moderieren. Simon Kunst dirigiert die bunte Mischung aus klassischen und modernen Melodien. Einige Lieder laden zum mitsingen ein. Macht mit und lasst Weihnachts- und Alltagsstress hinter Euch. Karten sind schon erhältlich.

Am 21.12.2019 wird Manuel Schmuck mit interessanten Anekdoten das Jubiläumskonzert moderieren. Simon Kunst dirigiert die bunte Mischung aus klassischen und modernen Melodien. Einige Lieder laden zum mitsingen ein. Macht mit und lasst Weihnachts- und Alltagsstress hinter Euch.
Karten sind schon erhältlich.

Basteln für Kids

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Förderverein der evangelischen Kirchengemeinde wieder seine beliebte Weihnachtsbastelwerkstatt.

Am 30.11.2019 können von 10 bis 12 Uhr Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren in der Auringer Ortsverwaltung Geschenke basteln und diese gleich hübsch einpacken.

Der Bastelbeitrag pro Kind beträgt 6 EUR, Kinder von Mitgliedern des Fördervereins basteln kostenlos.

Bitte melden Sie Ihr Kind unter jugend.auringen ‚at‘ gmail.com an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Blutspende in Naurod
Blutspende
Am Dienstag, dem 22. Oktober 2019, von 16:30 bis 20.00 Uhr, Kellerskopfschule in Wiesbaden-Naurod, Rudolf-Dietz-Str. 12

(Es gibt wieder verschiedene Suppen nach der Blutspende;-):-))


Sehr geehrte Damen und Herren,

der Einsatz von Blutspendern hat schon vielen Mitmenschen Hilfe gebracht. Vor allem Patienten mit bösartigen Erkrankungen wie beispielsweise Blutkrebs (Leukämie), Lymphknotenkrebs oder anderen Krebserkrankungen, Unfallopfer, die durch ihre Verletzungen hohe Blutverluste erleiden sowie Neugeborene, die einen Blutaustausch benötigen, sind auf Blutspenden angewiesen.

Wir freuen uns daher über Ihre Unterstützung und Ihr Kommen!

Bitte bringen Sie neben dem neuen Blutspendeausweis (sofern bereits vorhanden) auch Ihren Personalausweis zur Spende mit.

Am Dienstag, dem 22. Oktober 2019,
von 16:30 bis 20.00 Uhr,

Kellerskopfschule in Wiesbaden-Naurod, Rudolf-Dietz-Str. 12

 

Täglich werden in Deutschland 15.000 freiwillige Spenderinnen und Spender benötigt, um den regelmäßigen Bedarf der Kliniken an Blutpräparaten ausreichend zu versorgen.

Zwischen 80 und 85 Prozent dieses Bedarfs stammt von den Blutspendediensten des Deutschen Roten Kreuzes.

Bitte Lichtbildausweis mitbringen! Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

Kinderfest am Spielplatz
Am 21. September 2019 fand zum dritten Mal das Spielplatzfest am Lindenborn statt. Ausrichter war wieder der Förderverein der Kinder- und Jugendarbeit in der evangelischen Kirchengemeinde e.V. .

Am 21. September 2019 fand zum dritten Mal das Spielplatzfest am Lindenborn statt. Ausrichter war wieder der Förderverein der Kinder- und Jugendarbeit in der evangelischen Kirchengemeinde e.V. . 

Spiel- und Bastelstationen für Kinder

Bei herrlichem Spätsommerwetter konnten die Kinder an acht Spielstationen teilnehmen, zum Beispiel Tore werfen, Eierlaufen, Sackhüpfen, basteln. Die Betreuung der Stationen wurde von Madeleine Metzger, der Leiterin des Mädchentreffs der evangelischen Kirche, und einigen jungen Helferinnen unterstützt. Auch Jürgen Ziegenbalg sorgte mit seinen Bastelideen für zufriedene Gesichter. Daneben gab es auch noch die vielen Spielgeräte für die Kleinen.

Flötenküken begeistern Zuhörer

Mit Kaffee und Kuchen war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Zu Beginn der Veranstaltung zeigten die Flötenküken, unterrichtet von Melanie Moos, mit Stücken wie „Tanzlied aus Russland“ oder „Weibach Polka“ ihr musikalisches Können.

Spendeneinnahmen für Projekte des Fördervereins

Rundum zufrieden war der Förderverein mit dem Spielplatzfest. Etwa 334 EUR hatte man als Spende einnehmen können.

Als nächste Aktivitäten sind für den 30. November 2019 ein Weihnachtsbasteln sowie am 15. Februar 2020 das Bauen eines Insektenhotels geplant.

Das Team des Fördervereins beim Aufbau des Spielplatzfestes 2019




DSC_51581

Das Team des Fördervereins beim Aufbau des Spielplatzfestes 2019

Handarbeiten in Auringen
Der „Auringer Nadelsalon“ lässt eine schöne Tradition in unserer evangelischen Gemeinde wieder aufleben: das gemeinsame Handarbeiten in geselliger Runde. Ab dem 23.8.2019 öffnet der „Auringer Nadelsalon“ an jedem 4. Freitag im Monat von 16 bis 18 Uhr im Blauen Salon des Gemeindehauses seine Türen für strickende, häkelnde und stickende Menschen ab 20 Jahren. Wir freuen uns auf Sie und lhre Handarbeitsprojekte! Auch AnfängerInnen sind herzlich willkommen!

Ab dem 23. August 2019 wird der Auringer Nadelsalon an jedem 4. Freitag im Monat (ausgenommen im Monat Dezember) seine Türen für strickende, häkelnde und stickende Menschen ab 20 Jahren öffnen. 

Damit lassen wir eine schöne Tradition in unserer evangelischen Gemeinde wieder aufleben: das gemeinsame Handarbeiten in geselliger Runde, zum gegenseitigen Inspirieren für neue Projekte und Helfen, wenn man bei der einen oder anderen Masche mal nicht weiter weiß. 

AnfängerInnen sind genauso wie Fortgeschrittene herzlich willkommen. Denkt bitte daran, eure aktuellen Handarbeitsprojekte mitzunehmen!

Bis bald!

Martina und Juliane